Programm 2019

DOMO GESHE RINPOCHE
DEUTSCHLANDBESUCH 2019

THEMA: SPEKTRUM DER HEILUNG

Mi. 24. April    16.30 – 20.30 Uhr   Leer
Vorträge und Diskussion
KRANKHEIT UND STERBEN AUS SICHT DER TIBETISCHEN MEDIZIN
Diskussion mit Dr. Florian Ploberger, Wien, Spezialist für Tibetische Medizin
Domo Geshe Rinpoche, Spiritual Director White Conch Dharma Center, Wisconsin
Im Anschluss an die Vorträge findet eine Podiumsdiskussion statt.
Veranstalter: Schmerz- und Palliativzentrum Leer
Veranstaltungsort: Hotel Ostfriesen-Hof, Groninger Str. 109, 26789 Leer
Info und Anmeldung: Conny Gosling, Tel: 0491 9975917
Mail: c.gosling at schmerzzentrum-leer.de

 

Do. 25. April   19.30 – 21.00 Uhr   Oldenburg
Vortrag
DIE WELT HEILEN
Schnell könnten wir angesichts der Nachrichten über schlimme Zustände auf dieser Welt in negative Geisteszustände verfallen. Domo Geshe Rinpoche spricht aus tibetisch-buddhistischer Sicht über die Kraft des Gebets.
Mit gemeinsamer Rezitation von Friedensgebeten aus aller Welt.
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
PFL Oldenburg, Peterstr. 3, 26121 Oldenburg

Info: Dungkar Dharma Zentrum, Tel: 0441 390 19602
Mail: dungkar.dharma.ol at gmail.com

 

Fr. 26. April  17 Uhr – So. 28. April 16 Uhr   Jugendherberge Thülsfeld
bei Cloppenburg

Wochenendretreat mit Buddha Shakyamuni Ermächtigung
WIE HEILEN WIR UNSERE BEZIEHUNG MIT UNS SELBST?
Die Lehren und die Meditationspraxis des Buddha Shakyamuni begünstigen einen starken Prozess der Einsicht und der Heilung.
Um spirituell zu wachsen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen, benötigen wir als erstes eine neue und bessere Beziehung mit uns selbst. Oft stehen wir uns selbst durch übermäßige Selbstkritik und mangelndes Selbstvertrauen im Weg. Die wunderbare Heilmeditation des Buddha Shakyamuni reinigt und stärkt unseren Geist.
Unterbringung und Verpflegung 112 – 122 Euro
Spendenempfehlung 50 – 200 Euro, je nach Einkommen
Anmeldung und Info: Dungkar Dharma Zentrum, Tel: 0441 390 19602
Mail: dungkar.dharma.ol at gmail.com

 

Mo. 29. April   19.30 – 21 Uhr  Bremen
Hospizvortrag
LIEBEVOLLER UMGANG MIT DER FAMILIE VON STERBENDEN

Oft treffen wir im Umfeld einer sterbenden Person auf eine Atmosphäre voller Stress, Angst und unbewältigter Probleme. Rinpoche erläutert, wie liebende Güte in diesen Situationen ein heilender Balsam für alle Beteiligten sein kann.
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
Altes Fundamt, Auf den Kuhlen 1a, 28203 Bremen

Info: Matthias Jung Tel: 0421 701077
Mail: jung_matthias at gmx.de

 

Do. 2. Mai   20 – 21.30 Uhr  Gelnhausen
Vortrag
ÜBER DIE HEILUNG VON STEIFHEIT UND UNFLEXIBILITÄT

Steife Schultern und Hüften, schlechte Haltung, Muskelverspannungen und eine allgemeine Anspannung und Ängstlichkeit können körperliche Schmerzen verursachen und den Geist dadurch manchmal in Selbstmitleid verfallen lassen. Entspannung und Bewegung sind hilfreich, um die Symptome zu lindern, aber wie können wir zum Kernproblem vordringen und die Ursache angehen? Rinpoche zeigt die Verbindung zwischen einem unflexiblen steifen Körper und einem verfestigten, unflexiblen Geist auf.
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
Tai Chi Schule Wu Bian Fu, Zum Wartturm 5, 63571 Gelnhausen
Info: Palden Enders Tel: 01765 5634223

Mail: palden27 at yahoo.de

 

Fr. 3. Mai   19 – 20.30 Uhr   Steinau-Ulmbach
Vortrag
DIE TÜR ZUR HEILENDEN LIEBE

Wie können wir der heilenden Liebe die Tür zu unserem Herzen öffnen?
Was hilft uns dabei, empfänglich für Heilung zu werden?
Wir sind eingeladen, an diesem Abend einige Schritte auf der Reise zur Heilung zu tun. Der tibetische Buddhismus vermischt auf kunstfertige Weise Mitgefühl und Weisheit zu einer heilenden Medizin.
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
International Heart 2 Heart Center, Oberdorfstr. 5a, 36396 Steinau-Ulmbach

Info: Claudia Westenberger Tel: 06667/1520
Mail: info at claudia-westenberger.de



Sa. 4. Mai   11 – 16 Uhr   Fleschenbach
Tagesseminar mit Heilzeremonie
BUDDHA DER HEILUNG

Der Medizinbuddha ist eine machtvolle heilende Kraft in unserer Welt. Dieses Seminar ist für Heiler und Menschen, die Heilung benötigen ebenso geeignet wie für Buddhisten oder Nichtbuddhisten.
Rinpoche wird uns die Kraft des Medizinbuddhas und seinen Segen näher bringen. Sie wird Gebete für uns sprechen und eine spezielle Heilzeremonie durchführen.
Spendenempfehlung 50 – 100 Euro
Anmeldung erforderlich
Dorfgemeinschaftshaus, Ulmbacher Str. 1, 36399 Fleschenbach
Info und Anmeldung: Claudia Westenberger Tel: 06667/1520
Mail: info at claudia-westenberger.de

 

So. 5. Mai  18 Uhr – So. 12. Mai 14 Uhr   Melle (bei Bielefeld)
8-Tage-Retreat
HEILUNG DES GEISTES

Rinpoche wird zu Beginn des Retreats die Einweihung in die tantrische Meditationspraxis des Medizinbuddhas erteilen.
Durch die Übung dieser Praxis entwickeln wir allmählich heilende Fähigkeiten, die bei uns Selbst und Anderen angewandt werden können. Es ist einfacher, unser Leiden zu beenden, wenn wir erkennen, dass es größtenteils selbstverursacht ist.
Tägliche Unterweisungen sowie Gruppen- und Einzelmeditationen bilden den Schwerpunkt dieses Retreats.
Ebenso wird eine Einführung in die Regenbogenlicht-Reinigungspraxis erteilt, die uns dabei hilft, unsere Energie und den aufsteigenden Weisheitsgeist besser zu integrieren.
Schönes Seminarhaus in der Nähe von Bielefeld
Spendenempfehlung Seminar 150 – 350 Euro, je nach Einkommen
7 Nächte Unterbringung und Verpflegung:  434 Euro (DZ pro Person), 504 Euro (EZ),
334 Euro (Zelt oder eigener Wohnwagen)

Anmeldung und Info: Palden Enders Tel: 01765 5634223
Mail: palden27 at yahoo.de

 

Rinpoches Unterweisungen werden aus dem Englischen übersetzt.
Veranstalter: http://www.dungkar-dharma-zentrum.org
(wenn nicht anders vermerkt)