Programm 2021 Domo Geshe Rinpoche

Alle Veranstaltungen 2021 finden per
Zoom-Videokonferenz statt.
Vorherige Anmeldung erforderlich. Nach der Anmeldung per Email erhalten Sie weitere Informationen und den Link für die Videokonferenz.
Es wird ins Deutsche übersetzt.

20190428_174648

Ist es möglich, glücklich zu sterben?
Hospizvortrag per Zoomkonferenz

Donnerstag, 18. Februar
19.00 – 20.30 Uhr

Rinpoche stellt uns emotionale und gedankliche Hilfestellungen vor, die nützlich sein können, wenn wir unsere letzte Lebensphase beginnen. Welche positiven Elemente gibt es im Sterbeprozess? Was sind die positiven Aspekte des Todes? Dieser Vortrag wird für Hospizmitarbeiter empfohlen, sowie für alle Personen, die damit rechnen, eines Tages selbst zu sterben.

Anmeldung per Email bei: dungkar.dharma.ol at gmail.com
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
Überweisung der Spende an:
Dungkar Dharma Zentrum e.V.
Raiffeisenbank Oldenburg
IBAN: DE50 2806 0228 0044 9920 00
BIC: GENODEF1OL2


Einführung ins Tantra
Vortrag per Zoomkonferenz

Sonntag, 2. Mai
19.00 – 20.30 Uhr

Was genau ist eine tantrische Praxis? Rinpoche wird uns in dieser Unterweisung helfen, besser zu verstehen, welche Dynamik der tantrischen Praxis zugrunde liegt. Was ist der Unterschied zwischen intellektuellem und wortlosem Lernen?

Anmeldung per Email bei: dungkar.dharma.ol at gmail.com
Spendenempfehlung 5 – 20 Euro
Überweisung der Spende an:
Dungkar Dharma Zentrum e.V.
Raiffeisenbank Oldenburg
IBAN: DE50 2806 0228 0044 9920 00
BIC: GENODEF1OL2


Die Große Vajrayogini – Eine Praxis für unsere Zeit
8 Tage Meditationsretreat mit Einweihung
per Zoomkonferenz

Mittwoch, 12. Mai, 19.00 Uhr
– Mittwoch 19. Mai, 19.00 Uhr

Diese höchste Meditationpraxis des Yoga-Tantra fördert die Transformation zum erwachten Zustand mithilfe der tantrischen Methode des wortlosen Lernens. Die Anuttarayoga tantrische Praxis der Vajrayogini ist eine transformatives Mittel für die Veränderung. Vajrayogini verkörpert das vollkommen Erleuchtete in weiblicher Form – als feuriges energetisches Wesen der Buddhaebene. Sie ist die Große Dakini, die Übende zur Erleuchtung führt. Dies ist eine fortgeschrittene Meditationspraxis. Abgesehen von der Teilnahme an den Unterweisungen und Gruppenpraktiken per Zoom sollten die Teilnehmer diese Woche im Rückzug verbringen. Neulinge in dieser Praxis sind willkommen, allerdings ist eine vorherige Erfahrung mit tantrischer Meditation eine Voraussetzung (idealerweise in Form einer Einweihung durch Domo Geshe Rinpoche).
Während dieses Retreats werden auch Anweisungen und Erlaubnis für die Reinigungspraxis des Regenbogenlichts erteilt, was die Transformation der inneren Energien erleichtert.

Anmeldung bei: dungkar.dharma.ol at gmail.com
Teilnahmegebühr 300 Euro